Die Ballettschule in Kirchheim/Teck

WE ARE BACK!

Nach über 12 Monaten Zwangspause mit einer viel zu kurzen Unterbrechung letzten Frühsommer startet die Ballettschule ab dem 14.06.2021 wieder den Unterricht – ich freue mich RIESIG! Nochmals ganz herzlichen Dank an alle, die mir in dieser schweren Zeit Zuspruch und Unterstützung gegeben haben.

Hoffen wir, das der positive Trend anhalten wird.

EIN HINWEIS ZU DEN BEGLEITENDEN AUFLAGEN:

Damit der Schulbetrieb reibungslos funktioniert, müssen die gesetzlichen Regelungen genau erfüllt werden. Zusätzlich gelten selbstverständlich weiterhin meine Hygieneregeln.

Nach Vorgabe der derzeit gültigen Auflagen benötige ich von allen Teilnehmern über 6 Jahre zwingend das Vorlegen einer Testbescheinigung nach Vorgaben der Corona VO Schule bzw. Erwachsene benötigen einen tagesaktuellen Test (Bürgertest). Schüler die in der Schule getestet werden bekommen eine solche Bescheinigung von der Schule und laut §2 Absatz 2 der Corona VO Schule ist diese zur Ausstellung einer solchen Bescheinigung auf Verlangen verpflichtet.

Hier können Sie ein entsprechendes Formular herunterladen.

Ballettschule

Tanz ist so viel mehr als das Zusammenspiel von Musikalität, Körperbeherrschung, Technik und Bewegung. Tanzen lernen bedeutet, sich selbst zu entdecken und zu finden, sich auch immer wieder neu zu erfinden und den Mut zu gewinnen, aus sich heraus zu gehen und sein Innerstes nach außen zu kehren. Tanz ist Ausdruck und Gefühl, Tanz ist Disziplin und Training, Tanz ist Teamarbeit und Verantwortungsbewusstsein.

Wer sich dem Tanz öffnet, lernt auch viel über sich selber. Respektvoller Umgang ist ebenso Teil der Tanzerziehung wie Aufmerksamkeit und gegenseitiges Einfühlungsvermögen. Ein Bühnenvortrag bei einer Aufführung wirkt lange nach und gibt Selbstvertrauen.

Die Royal Academy of Dance (RAD®) hat einen wunderbaren Leitfaden für qualitativen, professionellen und doch kindgerechten Ballettunterricht entwickelt, nach dem wir unterrichten.

Probeunterricht

Bei Interesse kann jederzeit eine Probestunde vereinbart werden. Auch Späteinsteiger bekommen ihre Chance.
Info und Email unter Kontakt und Anmeldung.

Zur Teilnahme an einer Probestunde neben der entsprechenden Gebühr bitte folgendes Anmeldeformular ausfüllen und mitbringen.

Hochstufung der Kurse

Zum Beginn des neuen Schuljahres werden in den meisten Kursen weiterführende Lehrplaninhalte der nächsten Stufe der RAD Ausbildung angegangen. Alle bisherigen Kurszeiten bleiben – auch bei weiterführendem Lerninhalt und damit neuer Stundenbezeichnung – unverändert.

Für Teilnehmer der bisherigen PRIMARY Klassen, die ab jetzt GRADE 1 Unterricht erhalten: die Kurszeiten verlängern sich von 45 auf 60 Minuten.

Neuer Pre-Primary Kurs

Bei Wiederaufnahme des Ballettschulbetriebs nach dem derzeitigen Lockdown wird Mittwochs ein neuer Anfängerkurs starten. Eine Warteliste existiert bereits – Interessenten werden gebeten, sich per Email nach noch freien Plätzen zu erkundigen.

Die Details werden per Mail kommuniziert , sobald wir wieder eröffnen dürfen.

COVID News

Weitere COVID News finden sich ab sofort hier.

NEWS…NEWS…NEWS

AKTUELL: Lichtstreif am Horizont auch für die Ballettschulen im Juni 2021!

Die lange Zeit des Wartens scheint zu Ende zu gehen Die Fallzahlen gehen mit großen Schritten nach unten, Impfungen werden möglich und zeigen ihren Effekt und allmählich zeichnet sich auch für uns endlich wieder eine realistische Öffnungsperspektive ab.

Im Landkreis Esslingen ist laut offizieller Feststellung der ersten Landesbeamtin seit letztem Freitag, den 28. Mai die Öffnungsstufe 1 erreicht worden. Für den Neustart des Ballettschulbetriebs ist jedoch das Erreichen der Öffnungsstufe 2 erforderlich. Hierzu muss der Inzidenzwert weitere 14 Tage stabil unter 100 liegen.

Das bedeutet, wenn alles so bleibt, kann es voraussichtlich ab dem 11.06.2021 wieder losgehen!

Ob es für Ballettschulen bessere Regelungen bei stabiler Inzidenz unter 50 gibt, ist leider unklar gehalten. Mit dem Termin oben kann es aber hoffentlich schon bald nach den Pfingstferien wieder losgehen.

Zur Erklärung: Die Landesregierung hat folgende Regelungen für eine stufenweise Öffnung aufgestellt (Stand Mai 2021):

Die Öffnung wird detaillierten Hygiene-Auflagen unterliegen. Diese werden im Wesentlichen auf dem bewährten Hygienekonzept der Ballettschule aufbauen. Hinzukommen werden zusätzliche Regelungen, die den Zutritt für Schüler nur mit Test-, Impf- oder Genesungsnachweis einschränken. Die Details hierzu sind auch bei den Behörden noch nicht klar. Ich werde dazu rechtzeitig weitere Details kommunizieren.

Nach all den Monaten freue ich mich riesig, jetzt endlich wieder starten zu können. Bis dahin bleiben Sie bitte gesund und achten auf sich und alle anderen, damit der positive Trend im Landkreis erhalten bleibt.

Kursplan