Die Ballettschule in Kirchheim/Teck

Wiederaufnahme des Ballettunterrichts

Der Unterricht an den Schulen in Baden-Würtemberg ist bis zum Ende der derzeitigen Osterferien am 19. April ausgesetzt. Wie bereits kommuniziert bleibt im gleichen Zug auch die Ballettschule geschlossen. Die versäumten Stunden werden nachgeholt.

Ich hoffe danach wieder mit dem Unterricht beginnen zu können. Die Details folgen, sobald sich dieser Termin bestätigt. Bis dahin bitte ich um Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

AKTUELL: VERSCHIEBUNG unserer „COPPELIA“ Ballettaufführung auf voraussichtlich 04.07.2020

Liebe Eltern und Eleven,

Aktueller Planungsstand zum 8.April 2020

Die Aufführung unseres Balletts „COPPELIA“ wird auf Samstag, 4.Juli 2020 verschoben. Es werden zwei Aufführungen stattfinden – Karten für die bisher geplante Matinee am Sonntag können zur Zwergerlaufführung ODER zur Abendvorstellung genutzt werden. Eine Sonntagsvorstellung im Juli ist wegen einer Terminüberschneidung nicht möglich. Bitte haben Sie noch etwas Geduld, bis eine offizielle Bestätigung des Termins gegeben werden kann. Dann werden auch die Details für Proben, Uhrzeiten etc. bekanntgegeben. BITTE HALTEN SIE DIESES WOCHENENDE VORSORGLICH FREI. DIE GENERALPROBE AUF DER BÜHNE IST FÜR FREITAGNACHMITTAG AM 3.7.GEPLANT!

Wir sind mit der Stadt Weilheim im Kontakt, und hoffen dass sich die Lage bis zum Ersatztermin im Juli stabilisieren wird.

DIE EINTRITTSKARTEN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT – BITTE GUT AUFBEWAHREN!

Den Umtausch in neue Karten oder eine eventuelle Rückgabe organisiere ich noch und werde entsprechend informieren – warten Sie nach Möglichkeit mit unmittelbaren Nachfragen bis dahin ab.

Probenbetrieb

Sobald wie möglich sollen neben dem Unterricht auch die Proben für die Aufführung wieder aufgenommen werden. Bitte auch hier noch um etwas Geduld.

Ich bitte um Ihr und Euer Verständnis.

Alle Neuigkeiten werden zeitnah auf der Webseite und per Email an alle Teilnehmer und Helfer bekanntgegeben.

Bleiben Sie gesund!

Beste Grüße,

Tanja Eichhorn


AUFFÜHRUNG: COPPELIA 2020

Aktuelle Informationen finden Sie hier.

Ballettschule

Tanz ist so viel mehr als das Zusammenspiel von Musikalität, Körperbeherrschung, Technik und Bewegung. Tanzen lernen bedeutet, sich selbst zu entdecken und zu finden, sich auch immer wieder neu zu erfinden und den Mut zu gewinnen, aus sich heraus zu gehen und sein Innerstes nach außen zu kehren. Tanz ist Ausdruck und Gefühl, Tanz ist Disziplin und Training, Tanz ist Teamarbeit und Verantwortungsbewusstsein.

Wer sich dem Tanz öffnet, lernt auch viel über sich selber. Respektvoller Umgang ist ebenso Teil der Tanzerziehung wie Aufmerksamkeit und gegenseitiges Einfühlungsvermögen. Ein Bühnenvortrag bei einer Aufführung wirkt lange nach und gibt Selbstvertrauen.

Die Royal Academy of Dance (RAD®) hat einen wunderbaren Leitfaden für qualitativen, professionellen und doch kindgerechten Ballettunterricht entwickelt, nach dem wir unterrichten.

Probeunterricht

Bei Interesse kann jederzeit eine Probestunde vereinbart werden. Auch Späteinsteiger bekommen ihre Chance.
Info und Email unter Kontakt und Anmeldung.

NEWS…NEWS…NEWS

Spitzentraining!

Neben dem Spitzentraining im Rahmen der Lehrpläne in den laufenden fortgeschrittenen Klassen wird für die folgenden Klassen / an den folgenden Terminen:

  • INTERMEDIATE FOUNDATION
    (Montags 18-19 Uhr Saal 2)
  • INTERMEDIATE / ADVANCED FOUNDATION
    (Dienstags 18-19Uhr)

ein 30 Minuten zusätzliches Spitzentraining im Anschluss an die jeweiligen Kurse angeboten. Bitte um Rückmeldung/Zusage für alle Interessenten.

Kursplan

Bitte beachten: Alle bisherigen Kurszeiten bleiben – auch bei weiterführendem Lerninhalt und damit neuer Stundenbezeichnung –  unverändert.