Die Ballettschule in Kirchheim/Teck

Ballettschule

Tanz ist so viel mehr als das Zusammenspiel von Musikalität, Körperbeherrschung, Technik und Bewegung. Tanzen lernen bedeutet, sich selbst zu entdecken und zu finden, sich auch immer wieder neu zu erfinden und den Mut zu gewinnen, aus sich heraus zu gehen und sein Innerstes nach außen zu kehren. Tanz ist Ausdruck und Gefühl, Tanz ist Disziplin und Training, Tanz ist Teamarbeit und Verantwortungsbewusstsein.

Wer sich dem Tanz öffnet, lernt auch viel über sich selber. Respektvoller Umgang ist ebenso Teil der Tanzerziehung wie Aufmerksamkeit und gegenseitiges Einfühlungsvermögen. Ein Bühnenvortrag bei einer Aufführung wirkt lange nach und gibt Selbstvertrauen.

Die Royal Academy of Dance (RAD®) hat einen wunderbaren Leitfaden für qualitativen, professionellen und doch kindgerechten Ballettunterricht entwickelt, nach dem wir unterrichten.

Probeunterricht

Bei Interesse kann jederzeit eine Probestunde vereinbart werden. Auch Späteinsteiger bekommen ihre Chance.
Info und Email unter Kontakt und Anmeldung.

Stundenplanänderungen

Im Rahmen der Maßnahmen zur weiteren Minimierung des COVID Risikos im TANZPROJEKT wird bis auf weiteres vermieden mehrere Kurse in beiden Sälen der Schule parallel abzuhalten. Vielmehr ist der Unterricht immer auf beide Raüme verteilt, womit ausreichend Platz für alle Teilnehmer zur Verfügung steht.

NEWS…NEWS…NEWS

COVID News

COVID News finden sich ab sofort hier.

Ballettbedarf:

Vielen Kindern passen die Schuhe nicht mehr oder die Beine sind für die alte Strumpfhose zu lang geworden.

Daher will ich wieder den bewährten Extra-Tag am Ende der Sommerferien für den Erwerb von Ballettbedarf wie neue Schuhe, Strumpfhosen oder ein Trikot anbieten:

  • am Samstag, 11. September 2020 .

Bitte vereinbaren Sie unbedingt vorher mit mir per Mail einen konkreten Terminslot um lange Wartezeiten zu vermeiden.

Bitte beachten Sie die Hygieneregeln und kommen Sie mit Mundschutz!

Details hierzu finden sich weiter unten im Kursplan.

Zusatz-Spitzentraining ausgesetzt

Da intensive Belastungen derzeit vermieden werden sollen, wird bis auf weiteres das zusätzliche Spitzentraining Montags und Dienstags für die Fortgeschrittenen ausgesetzt.

Kursplan

Folgende Änderungen ergeben sich derzeit um eine gleichzeitige Belegung der beiden Säle zu vermeiden:

  • Der GRADE 2 Kurs Montags 16h von Frau Rooij wird zusammengelegt mit dem GRADE 2/F Kurs eine Stunde später um 17h bei Frau Eichhorn.
  • Der GRADE 4/5 Kurs um 17h von Frau Rooij wird als Doppelstunde auf Donnerstag 16h verlegt.
  • Der Intermediate Foundation Kurs von Frau Rooij geht zum IF Kurs am Mittwoch um 18h.
  • Das zusätzliche Spitzentraining entfällt bis auf Weiteres.
  • Der Intermediate Foundation Kurs am Donnerstag wird auf die anderen IF Kurse verteilt – separate Mail and Kursteilnehmer beachten.
    Dafür findet der Intermediate Kurs bereits ab 18 Uhr statt.
  • Der Masters Kurs am Donnerstag ist wieder wie gewohnt um 19 Uhr.

Bitte beachten: Alle bisherigen Kurszeiten bleiben – auch bei weiterführendem Lerninhalt und damit neuer Stundenbezeichnung –  unverändert.